Guttenberg – Feind Nr.1 und Schummler in der Doktor-Arbeit.

Posted on 18/02/2011 von

0


Er gibt viele Wege um einen Politiker loswerden zu können. Und bei Guttenberg müssen viele Register gezogen werden. Aktuell die Doktorarbeit. Schauen wir uns das genauer an:

Der Guttenberg machte überraschend eine gute Figur als Wirtschaftsminister. Merkel und Seehofer wurden überrascht wie stark Theo da gewesen ist und wie schnell er beim Volk beliebt wurde. Ihn einfach los werden, würde die Schwäche der anderen Politiker zeigen. Also wird er in ein Ministerium gesetzt, wo man sich nur schwer Freunde machen kann in Deutschland. Er wurde nach der Bundestagswahl Verteidigungsminister. Klar, Krieg ist ein schlechtes Thema um beliebt zu werden. Der erste „Skandal“ zu Afghanistan kam auch prompt. Doch er hat nicht nur seinen Fehler eingesehen, er konnte auch deutlich aufzeigen das er am eigentlichen Skandal nix dafür konnte. Keiner kann es bestreiten. Dafür wurde Guttenberg beliebter, weil er auch offen sagt das Deutschland im Krieg ist. Kein Politiker hat es vorher so deutlich gesagt. Keiner!

Dann wurde er beliebter, weil er sich hart dafür eingesetzt hat das die Bundeswehr quasi die Wehrpflicht abschafft. Er ist hart geblieben und konnte sich sogar gegen die CDU/CSU durchsetzen, was bisher keiner geschafft hat. Doch die Bundeswehr war schon immer für negative Überraschungen gut. Kasernen mit seltsamen Lehrmethoden. Rechtsradikalismus oder auch ungewöhnliches Verhalten der Wehrpflichtigen. Und so kam Guttenberg in Probleme wegen einem Segelschiff und noch zwei aktuellen Themen. Nur Guttenberg schafft es zu zeigen, das er handelt und das er es schafft sich unbeschadet aus jeden Skandal zu halten.

Guttenberg hat einfach eine hohe Glaubwürdigkeit im Volk. Viele wunschen sich einen solchen Mann als Bundeskanzler. Ich gebe zu, ich gehöre auch dazu. Doch egal was schön kräftig in die Medien getragen wird. Die Leuchtkraft von Guttenberg überstahlt Merkel, Seehofer und Westerwelle ganz locker. Er ist ein deutscher Obama. Klar will man Guttenberg loswerden, weil er in der Politik eher eine Gefahr für andere Politiker gesehen wird. Das Ego von Seehofer leidet genauso wie die Selbstsicherheit einer Angela Merkel.

Wie wird man Guttenberg los? Man muß ihn persönlich schlecht machen, wenn es schon nicht in seinem Job geht. Und die Schummelei in der Doktorarbeit ist dafür wie geschaffen. Doch ändert eine Schummelei die Qualität der Arbeit, die Guttenberg aktuell leistet?

Advertisements
Posted in: Politik