Fällt das Dschungelcamp 2011 den Fluten zum Opfer?

Posted on 05/01/2011 von

0


Die Bild berichtet: „Land unter im Nordosten Australiens! Seit Beginn der Überschwemmungen im Osten des Kontinents sind bereits mehrere Menschen ums Leben gekommen. Und immer mehr Gefahr droht auch durch Giftschlangen und Krokodile. Nach Behördenangaben sind rund 200 000 Menschen und 22 Städte in ländlichen Gebieten von der Jahrhundertflut betroffen.“ Nun stellt sich die Frage ob das Dschungelcamp wegen Überschwemmung untergeht, sprich nicht gezeigt werden kann.

Eine Sprecherin von RTL meint dazu: „Die Zuschauer müssen sich keine Sorgen machen. Das Wetter ist zwar sehr wechselhaft, aber bisher ist das Dschungelcamp nicht von den Unwettern betroffen und alles kann wie geplant stattfinden. Allerdings hat es auch hier viel geregnet. Deshalb werden wir so viele Schlangen wie noch nie im Dschungel haben.“

Damit sollten alle Bedenken beseitigt sein. Allerdings, da haben die anderen Staffeln gezeigt. Je mehr Regen, desto weniger nackte Haut. Das wäre besonders dieses Jahr schade.



Ab jetzt gibt es auch unsere Fan-Seite zu „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ 2011 auf Facebook. Einfach Banner anklicken und auf Facebook sagen „Gefällt mir“ und schon werdet ihr auch auf Facebook aktuell informiert. Also jetzt mitmachen, wenn ihr auf Facebook seid

Advertisements