Eine späte Kritik: 5 gegen Jauch mit Oliver Pocher

Posted on 06/09/2009 von

3


Am Freitag hab ich mir dann doch die zwei Stunden „5 gegen Jauch“ angetan. Die Idee der Sendung ist, den Quizmaster Jauch, nun selber auf die Probe zu stellen. Fünf „Zuschauer“ sitzen in der Sendung dem Günther Jauch gegenüber und stellen Fragen, welche er auf „Wer wird Millionär?“-Art beantworten soll. Weniger Spannung, dafür mehr Unterhaltung und Humor. Das kann man kurz und knapp sagen und Oliver Pocher als Moderator????

Interessant ist erstmal das Günther Jauch viel Joker hat. Sofern richtig gezählt, waren es fünf Stück, neben dem, was man aus „Millionär“ kennt, war auch ein Internet-Joker noch dabei. Die 5 Gegner stotzten vor Selbstbewusstsein, was besonders Pocher und Jauch von einer Gegnerin zu spüren bekam. Die hatte Sprüche drauf, da mußte man schon als TV-Profi Humor zeigen um nicht verletztend zum Gegenschlag auszuholen. Das wird wohl die größte Probe für Pocher gewesen sein. Oliver Pocher wirkte als Moderator echt gut. Seine beliebten und frechen Sprüche, die scheinbar spontan wirkten. Und seine Erklärungen, was hinter der richtigen Antwort steckt. Alles sauber und soverän gemeistert. Nur, Oliver Pocher war zu brav, was nicht so ganz zu ihm passt. Für die Sendung war es jedoch das richtige Maß.

Insgesamt war die Spannung nicht ganz so hoch, wie bei „Wer wird Millionär?“, dafür war mehr Humor und Unterhaltung drin. Sprich, die Sendung wirkte lockerer, frischer, einfach angenehm. Da dürfte auch das gute Zusammenspiel von Pocher und Jauch eine Rolle spielen, genauso wie die guten Gegner, welche auch wirklich heftige Fragen auf den Kasten hatten.

Das die Sendung eine Fortsetzung haben wird, dürfte sicher sein, weil das Publikum hat die Sendung geliebt. Rund 6,7 Mio Zuschauer hatte die Show, was einen Marktanteil von rund 24 % bedeutet (Zielgruppe fast 29%). Die Frage ist nur, bleibt es doch bei einem einmaligem Event? Wenn nicht, wird Pocher noch dabei sein? Oliver Pocher ist seit Herbst als Moderator bei Sat.1 gebunden? Ob dann so Ausflüge nach RTL noch möglich sein wird?

Diese Woche wirkte es eher so, als wenn Oliver Pocher eng mit RTL verbunden ist, weil neben der Jauch-Show, auch die Serie „Alarm für Cobra 11“ in der Jubliäums-Doppelfolge den Oliver Pocher als wichtige Rolle dabei hatte. Und vor ein paar Monaten hat RTL bekanntlich auch das Bühnenprogramm von Pocher ausgestrahlt. Abwarten… Bin gespannt, wer da schon Informationen hat.

Advertisements
Posted in: Fernsehen