Eisfußball bei Pro7: Stefan Raab, so langweilig…

Posted on 30/05/2009 von

0


Gestern wurde erstmals die neue „Sportart“ Eisfußball auf Pro7 gezeigt. Stefan Raab hat diverse bekannte Fußball-Vereine für sich gewonnen und so durfte der 1.FC Köln, St. Pauli, FC Bayern u.s.w. gegeneinander antreten und ein Turnier austragen. Eisfußball ist quasi Fussball auf dem Eis mit weniger Spielern.

Ich hab es eingeschaltet und habe viel erwartet. Normal schlafe ich nur ein, wenn ich total müde bin oder extreme langeweile habe. Umschalten? Das passiert selten. Diesmal war die Langeweile so groß das ich es noch geschafft habe umzuschalten und bin dann eingeschlafen.

Es ist ja schon nett zu sehen, wenn die Spieler auf dem Eis echte Probleme mit dem Gleichgewicht haben. Allerdings verpufft der Effekt auch sehr schnell und man fragt sich: „Was gucke ich da eigentlich?“. Daher, einmal gesehen und nicht wieder einschalten. Lohnt nicht.

Advertisements
Posted in: Fernsehen