HEINZ ERHARDT – Das war Comedy, wo keiner mithalten kann

Posted on 19/02/2009 von

1


Heinz Erhardt ist heute (19.Feb.09) mal eben 100 Jahre geworden, so wenn er noch leben würde. Er gehört für mich zu den größten Komikern in Deutschland und würde heute sicher noch alle wegputzen. Vergessen wir Harald Schmidt, Pocher, Mittermeier oder die Asi-Comedy-Spinner aller Atze, Cindy und wie die lahmen Schluffen alle heißen. Heinz Erhardt, hätte heute alle übertroffen. Zumal er nicht nur unter der Gütellinie Witze machte, sondern wirklich Gedichte uund Sprüche lieferte, welche erst auf dem zweiten Blick lustig sind. Und dennoch konnte er mit Kalauern wie „Zähne hoch, Kopf zusammenbeißen“ auch sehr einfache Witze machen, welche aber durch seine „trottelige“ Art umso komischer wirkten. Auch ein tolles Wortspiel von Heinz Erhardt ist z.B. gewesen: „Frauen sind wie Juwelen. Man muss sie mit Fassung tragen.“

Und auch die Tierwelt wurde leicht komisch auf das Korn genommen:
Hinter eines Baumes Rinde
Wohnt die Made mit dem Kinde
Sie ist Witwe, denn der Gatte, den sie hatte
Fiel vom Blatte
Diente so auf diese Weise
Einer Ameise als Speise

Die Filme, wo er mitspielte, waren weniger komisch. Und eigentlich war Heinz Erhardt ein Autor und weniger ein Showtalent. Doch das hat irgendwie keiner so richtig gemerkt. 😉

Also, schade das es ihn nicht mehr gibt. Toll das auch heute noch Menschen an Heinz Erhardt denken.

Advertisements
Posted in: Humor & Co.