Sieger beim "Bundesvision Song Contest 2009" ist Peter Fox

Posted on 14/02/2009 von

2


Peter Fox ist mit dem Titel „Schwarz zu blau“ der Sieger im „Bundesvision Song Contest 2009“ von Stefan Raab. Das ist keine große Überraschung, sondern konnte erwartet werden. Zum einen weil er der populärste Künstler der Veranstaltung war und zum anderen weil er mit seiner Musik auch stark an seine ehemaligen Band Seed erinnert, wo er schonmal den Sieg geholt hatte.

Das Video von Peter Fox „Schwarz zu blau“ findet Ihr hier.

Eigentlich ist der „Bundesvision Song Contest“ eine Gegenveranstaltung von Stefan Raab, womit er mal den „Eurovision Song Contest“ zeigen will, wie es besser geht. Doch die Unterschiede werden immer kleiner. Die Ergebnisse immer vorhersehbarer. Nur kommerziell dürfte die Show von Raab erfolgreicher sein. Mal sehen ob auch die Quoten ähnliches liefern.

Trotzdem, Peter Fox ist nunmal gut und hat mit Recht gewonnen. Daher von mir ein Glückwunsch.

Advertisements
Posted in: Musik