Wuppertal, eine hässliche Stadt

Posted on 05/02/2009 von

0


Wuppertal, eine häßliche Stadt. Da kann man sich nicht wohlfühlen. Grafiti nicht nur am Bahnhof. Auch an den Wänden der Wupper. Häuser, die heruntergekommen sind und frische Farbe wohl zuletzt vor 20 Jahren gesehen haben, wenn überhaupt. Und dann dieser Lärm an allen Ecken und die unbehaglichen Bahnhöfe erstmal. Nein, Wuppertal istz hässlich. Wie kann man da nur wohnen? Das geht einfach nicht.

Solche Aussagen in der einen oder anderen Form hört man hier öfters. Doch Wuppertal ist auch schön. Man sollte sich mal die Hardt ansehen (siehe Bilderserie) oder auch das ganze Umfeld vom Zoo in Wuppertal. Und den Zoo selber mal nicht vergessen (siehe Bilderserie). Zudem ist Wuppertal überall von Natur umgeben. Egal wo man in Wuppertal wohnt. Der Weg ist nur 5 Minuten entfern von einer grünen und angenehmen Umgebung. Und selbst die Innenstadt (Elberfeld und Barmen) sind im Vergleich zu anderen Städten noch schön. Geht mal nach Köln und schaut Euch die Umgebung der Domplatte an (ausgenommen Promenade). Schrecklich!!!

Also klagt nicht, sondern erlebt es.

Advertisements
Posted in: Wuppertal