Pro7 – "Schlag den Star" – Stefan Raab macht den Ableger

Posted on 19/01/2009 von

1


„Schlag den Raab“ ist ein großer Erfolg für Pro7 und unglaublich wichtig. Nun hat man sich gedacht, man macht zusätzlich eine Sendung, welche „Schlag den Star“ heißt und auf ca. 2,5 Stunden angesetzt ist. Ab de, 13.März.2009 soll es los gehen. Da soll dann ein Star (oder auch nur ein Z-Promi?) gegen einen normalen Bürger antreten. Ansonsten bleibt alles in etwa beim alten. Die Moderation macht Stefan Raab selber. Doch wie im Ausland, dürfte es auch hier schwer werden, immer wieder Promis zu finden, welche so hartnäckig und verbissen ist, wie man es von Stefan Raab kennt. Zudem kann die Sendung doch nur dann ein Erfolg sein, wenn der Promi polarisiert und gut ist.

Der Promi muß einer sein, wo die Zuschauer es lieben das dieser eines auf „die Fresse“ bekommt. Der Promi selber muß dazu aber auch bereit sein. Und letztlich sollte es wirklich ein bekannter und aktuell erfolgreicher Promi sein und nicht so Hartz-Dschungel-Keine Kohle-Promis, wie im RTL Dschungelcamp.

Also, wie man merkt, ich bin da sehr kritisch.

Advertisements
Posted in: Fernsehen