Schöne Weihnachten?

Posted on 28/11/2008 von

0


Tja, dieses Wochenende ist der 1.Advent und einen Tag später öffnen die Kinder das erste Tor vom Adventskalender. Ja dann ist es wieder soweit. Der Countdown läuft. Die hecktig und um Geschenke, Deko, Weihnachtsfeiern geht los. Und dann auch noch das Festessen und die Familie. Ja und 27 Tage später liegt man vollgefressen auf der Couch und ist irgendwie auch froh, wenn Weihnachten vorbei ist. Das ist die harte Sichtweise zu Weihnachten.

Weihnachten ist aber auch immer eine Zeit, wo ich doch relativ nachdenklich werde. Ich finde das man niemanden die weihnachtliche Zeit versauen sollte durch negative Nachrichten. Es schadet eigentlich kaum jemanden, wenn man die schlechten Nachrichten einfach 30 Tage später ausspricht. Warum sollte ein Familienvater, wovon keine unmittelbare Gefahr ausgeht, vor Weihnachten in den Knast gehen? Warum machen Inkasso-Büros, Gerichtsvollzieher nicht einfach ab dem 1.Dezember einen Urlaub von 4 Wochen? Warum kann ein Arbeitgeber nicht mal vier Wochen später sagen das tausende von Mitarbeiter entlassen werden sollen? Und warum kann man Streit in der Familie nicht einfach begraben und eine friedliche Lösung finden?

Weihnachten mag eigentlich fast jeder. Das Fest der Liebe, voller Romantik, Liebe und wunderschöne Rituale. Es geht nicht nur um Jesus oder um Geschenke. Weihnachten ist auch das „Fest der Liebe“ und ich bin der Meinung das man die Zeit für Frieden nutzen sollte, statt für Krieg. Und mit Krieg meine ich nicht nur dern Irak. Ich meine auch den Krieg am Arbeitsplatz, in der Familie oder unter Freunden. Man sollte zwar immer versuchen, einen friedlichen Weg zu finden. Doch gerade zu Weihnachten finde ich es besonders wichtig.

Und in diesem Sinne möchte ich allen eine schöne weihnachtliche Zeit wünschen.

Advertisements
Posted in: Mensch