Aldi Nord: Kauf Dir einen Betriebsrat

Posted on 21/10/2008 von

0


Diese Woche berichtet der Spiegel in seinem Print-Magazin ausführlich darüber, das Aldi Nord sich einen betriebsrat gekauft hat. Dahinter steckt die AUB, welche ja durch Siemens aufgebaut wurde um die „richtigen“ Gewerkschaften kleiner zu halten. Aldi Nord hat angeblich auf das Unternehmen positiv gestimmte Mitarbeitern zusammen mit der AUB in den Betriebsrat diverser Niederlassungen geholfen.

Langsam bekomme ich den Eindruck das wir eine Bananen-Republik haben. Unsere Wirtschaft ist verseucht von Unternehmen, welche fremde Länder bestechen um Aufträge zu erhalten. Die Mitarbeiter unterdrücken mit fragwürdigen Methoden klein halten. Banken, die Geld verzocken was ihnen nicht gehört. Eine Telekom welche nicht nur Journalisten und eigene Mitarbeiter bespitzelt, sondern auch noch mal eben so 17 Mio Kundendaten relativ simpel klauen lässt und die Tore zu allen T-Mobile Kunden offen stehen lässt, wo jeder auf der Welt ohne Hacker-Wissen, diese nicht nur auslesen, sondern auch verändern kann. Und irgendwie stehen wir „normalen“ Bürger ständig irgendwie ziemlich blöd dar.

Wirklich viel wird nix dagegen getan. Wenn ein Skandal auffliegt, wird quasi ein Not-PR Programm gestartet. Lidl arbeitet derzeit so und andere Unternehmen wie die Telekom arbeiten da auch nicht anders. Das alles gefällt mir nicht, besonders auffällig ist dabei, das die vielen Dinge dieses Jahr (2008) ans Licht gekommen sind. Da dürfte es noch eine große Dunkelziffer geben… Das beunruhigt mich irgendwie…….

Advertisements
Posted in: Wirtschaft