Kritik RTL2 "Die Kochprofis"

Posted on 22/09/2008 von

1


Bei RTL2 sind jeden Montag „Die Kochprofis“ um 20:15 Uhr am Werk. Immer drei der vier TV-Köche Martin Baudrexel, Mario Kotaska, Ralf Zacherl & Stefan Marquard sind dabei. Was mal als eine schwache Sendung, aus Sicht der Quote, angefangen hat, wird zunehmend ein Liebling der TV-Zuschauer. Als jemand, der die Sendung seit Beginn gerne gesehen hat, bin ich doch sehr froh.

Im Gegensatz zu RTL, welche mit „Rach, der Restaurant Tester“ eine Stunde später auf Sendung geht, sind „Die Kochprofis“ deutlich sympatischer. Das ganze Konzept ist für RTL2 sogar ungewöhnlich freundlich. Das Prinzip ist einfach. Ein Restaurant ruft um Hilfe. Die Kochprofis kommen, probieren mal das Essen und suchen nach den Mängeln der Gastronomie. Danach wird versucht, die Mängel zu beheben. Es wird noch gemeinsam gekocht, viele Menschen zum Essen eingeladen und dann kommt der Spruch: „Die Kochprofis sind raus“. Damit ist die Sendung zu Ende.

Im Prinzip ist es eine Standard Doku-Soap, allerdings mit sympatischen Köchen mit gelegentlich schrägen Ideen. Die würden quasi als die „jungen Wilden“ durchgehen. Auch auf die Rituale ist immer verlass, welche ich oben als Ablauf der Sendung erwähnte. Wenn die Junge kochen, kann man als Hobby-Koch sogar nur die eine oder andere Idee mitnehmen und erfährt mal den einen oder anderen kleinen Trick. Doch nicht auf Oberlehrer-Art, sondern ehr so sympatisch beiläufig.

Und nicht selten gibt es auch mal was zum grinsen oder lachen. Eigentlich könnte man statt DokuSoap, einfach eine fiktive Serie mit den Jungs produzieren. So quasi das „A-Team“ der Küche im Einsatz für Geschmack und glückliche Gäste.

RTL hat in der Quote von „Rach der Restauranttester“ so seine gelegentlichen Probleme. Kein Wunder. Rach kommt selbstherrlich und arrogant daher. Man hat auch das Gefühl, bei RTL setzt man mehr auf Schock und Ekel und oft genug hat der Zuschauer das Gefühl, das die zu rettenden Betriebe eher runtergeputzt werden und nur selten eine Chance bekommen, etwas Sympathie bei den Zuschauern zu gewinnen.

Update: Der Rach scheint aktuell doch in den Quoten verdammt stark zugelegt zu haben. Hmmmm, das mußte ich wohl nachträglich einräumen. Fair muß man ja bleiben.

Advertisements
Posted in: Fernsehen