Neues von "Beverly Hills 90210"

Posted on 14/08/2008 von

2


Wie berichtet, sind die Planung für eine frische Serie basierend auf „Beverly Hills 90210“ im vollen Gange. Jennie Garth und Shannen Doherty haben wohl bereits unterzeichnet. Beide bekommen je ca. 35.000 – 50.000 Dollar je Folge. Tori Spelling soll nur 10.000 – 20.000 Dollar je Folge bekommen und lehnt ab. Ich denke mal, sie will einfach nur mehr Geld rausholen und wird letztlich doch dabei sein. Tori Spelling ist die Tochter vom Produzenten der ursprünglichen 90er Jahre Serie.

Aaron Spelling ist über Jahrzehnte ein Garant für erfolgreiche US-Serien. So zeichnet er sich verantwortlich für Serien wie „Beverly Hills 90210“, „Denver-Clan“, „Drei Engel für Charlie“, „Hart aber herzlich“, „Melrose Place“, „Love Boat“, „Starsky und Hutch“, „T.J. Hooker“, „Hotel“ und „Fantasy Island“ und einiges mehr. Aaron Spelling ist 2006 im Alter von 83 Jahren an einem Schlaganfall gestorben.

Advertisements
Posted in: Fernsehen