Saugwürmer am Unterbacher See Düsseldorf

Posted on 08/07/2008 von

2


Mahlzeit! Mitten beim Essen sollte man den Fernseher aus machen. Ob man plötzlich eine Kuh beim kacken sieht oder Gammelfleisch. Alles möglich am Vorabend und mitten beim Abendbrot. Da vergeht einem der Hunger. Doch richtig fies wurde es heute mit „RTL NRW“, die lokale Sendung für NRW von 18:00-18:30 Uhr. Da ging es um Saugwürmer, welche in Düsseldorf am Unterbacher See in einer so hohen Konzentration zu finden sind, das diese gar den Menschen anfallen, welche da baden gehen. Ekelhaft, was ich bei Nudeln essen erfahren mußte. Die Larven der Saugwürmer fressen sich unter die Haut der Menschen und verursachen ekelig aussehenden Ausschlag. Natürlich wurde alles sehr genau gezeigt.

Spontan war ich satt und meine Haut juckte. Das änderte sich auch nicht, als erzählt wurde, das der Campingplatz alles versucht, das Wasser wieder sauber zu bekommen. Die Saugwürmer kommen durch den Kot von Vögeln, ins Wasser. Wenn man die Tiere verjagt, sind auch die Würmer weg, so der Gedanke der Betreiber. Und es beruhigt mich auch nicht, das die Saugwürmer ungefährlich sind und nach einer gewissen Zeit unter der Haut sterben und das Thema von Tisch ist.

Also in diesem Sinne: Mahlzeit!

Advertisements
Verschlagwortet:
Posted in: Uncategorized