Wuppertal: Tausende Menschen feiern den Einzug ins Finale

Posted on 26/06/2008 von

3


em-tur-02.jpgLeider hab ich diesmal keine Kamera gehabt. Nach dem Spiel, wo Deutschland zu unrecht gegen die Türkei gewonnen hat, war die Spannung gelöst und alle wollten feiern. Von der Wupperbeach zogen die Massen zum Döppersberg. Die Busse am dortigen Busbahnhof wurden bereits vorsorglich umgeleitet oder direkt in den Hof geschickt und die Polizei hat schon im Vorfeld die Autos umgeleitet und Döppersberg dicht gemacht, damit die tausenden Menschen im Herzen von Wuppertal mitten auf der Kreuzung feiern konnten. Und es nahm kein Ende. Um 23:30 Uhr kamen noch immer deutlich mehr zum feiern, als Leute gingen. Gemeinsam hinsetzen und dann feiernd aufspringen. Ein Fahnenmeer aus deutschen und türkischen Fahnen. Leider waren auch Spinner dabei, welche Feuerwerk mitten im Publikum zündeten.

Eine Party, die schwer zu beschreiben ist, aber unglaublich geil war. Auch der Wupperblog war vor Ort. Ohne Kamera im Gesicht, für mich nicht sofort erkennbar, aber er hat mich erkannt und machte direkt auch in bester Paparazzi-Manier ein Bild. Kurzerhand hab ich mir einen Fan geschnappt und dieser hat auch direkt noch ein Bild von Marcus und mir gemacht. Das Bild reiche ich in diesem Artikel noch nach.

Nach meinen Beobachtungen, war alles sehr friedlich, doch es kochte und teilweise hatte ich doch bedenken, das noch etwas passiert. Deutschland ist im Finale! Wenn wir das gewinnen, dann werden die extrem umwerfenden Erlebnisse noch übertroffen, doch bitte diesmal ohne Bildausfall.

Advertisements
Verschlagwortet: ,
Posted in: Uncategorized