Die haben über mich geschrieben

Posted on 20/06/2008 von

3


Nachdem der letzte Monat (Mitte April bis Mitte Mai) fast gegen Null gegangen ist, hat sich in den letzten Wochen wieder einiges getan und ich möchte mich an dieser Stelle bei einigen Kollegen bedanken, die immer wieder auf mich verweisen oder dies erstmals getan haben.

Besonderen Dank geht besonders an den Wupperblog. Die Menge der Erwähnungen ist inzwischen so groß, das man meinen könnte, wir wären schon ein festes Gespann. Dem ist nicht so. Wir beobachten uns gegenseitig fleißig. 😉 Und für die meisten Verweise auf mich, ein dickes Danke an den Wupperblog, da wo er über die Wupper bloggt. 😉

Neben MoehBlog, hab ich ja auch den Videozeiger, welcher nicht nur bei mir stark gefördert wird. Neben Wupperblog, hat mich da auch z.B. Psychomuell.de sehr unterstützt über einen Artikel, wo sie besonders auch meine Zoo-Videos erwähnte und scheinbar liebt. Besonders komisch, sie hat (wie erwähnt) auch Paparazzi gespielt und mich per Foto erwischt und geschrieben. 😉 Wuppertaler halten doch irgendwie zusammen. Was man auch am Ölberg-Blog merkt. Er redet von Essen, Wupperblog greift es auf, ich auch und Ölberg greift die Artikel von Wupperblog und mir wieder auf. Was für eine geschlossene Kette.

LustigeDinge.net scheint auf den Geschmack gekommen zu sein. Gleich zweimal hat er meinen Blog aufgegriffen. Auch dafür ein Dank und weiter so. 😉

Leider greifen mache einfach nur meinen Feed auf. Kopieren den Text in deren Blog als eigenen Artikel und verweisen dann per Link auf mich. EIn wenig mehr Eigenleistung wäre schön, darum erwähne ich diese Blogger nicht. Wer nur Feeds von anderen kopiert, bringt ja selber nicht viel. Sorry, die Worte sind hart, aber ehrlich gemeint.

Der GeldPro-Blog hat es da anders gemacht. Er greift meine Kritik zum Thema Milch auf und erweitert den Artikel um einiges mehr. Finde ich gut. Danke für die Erwähnung.

Aus dem Blog Deine-Liebe.com bin ich bisher nicht so ganz schlau geworden, wenn ich ehrlich bin. Da wird wohl auf ein Leserbrief reagiert, wo es um Unix u.s.w. geht und man verlinkt zu mir, wo ich schreibe, das man die Liebe nicht vergessen soll. Auf den ersten Blick passt da was nicht. Muß da nochmal nachdenken. 😉 Trotzdem Danke für die Erwähnung.

Durch Wupperblog bin ich auf einen Blogger aus Wuppertal aufmerksam geworden, der sich „Am Kalkofen“ nennt. Tolle Videos und noch ganz neu im Web. Erster Artikel ist von ihm am 14.06.08 geschrieben. Und als ich so schaute, stellte ich fest, das ich in seinem BlogRoll verankert bin. Das was überraschend. Danke dafür und besucht mal den wohl jüngsten Blog aus dem Tal.

Bei Rob Vegas bedanke ich mich noch, der vermittelt hat und ich so morgen (Samstag 19 Uhr) das Video von Olivera ganz offiziell in meiner Party-Sendung auf YUR.tv senden darf. Also schaltet ein und schaut Euch auch da das offizielle Musikvideo an. Danach geht es dann auch direkt mit einem dicken PartyMix weiter, welchen ich gemacht habe. Wer überlegt, die Sendung später zu sehen, hat Pech, weil Yur.tv ist Web-TV mit Sendezeiten. Und wenn meine Show vorbei ist, geht es am Samstag um 20:15 Uhr direkt weiter mit einer neuen Ausgabe von der Mindtime-Show bei Rob.

Zum Schluß möchte ich mich nochmal bei allen bedanken, die diesen Monat per Mail, Zuruf u.s.w. den Mitmenschen gesagt haben, das es Videozeiger.de und MoehBlog.de gibt. Auch die zunehmenden Klicker bei den GoogleAds bei mir, zeigt entweder das die Anzeigen plötzlich interessanter werden oder das es User gibt, die mir helfen wollen. Sollte es zweiteres sein, weiß ich davon offiziell mal nix (ich darf es laut Vertrag nicht unterstützen und mache es auch nicht). Als sage ich einfach danke für die wertvolle Hilfe, egal warum geklickt wird. Und wenn ich diesmal jemand vergessen haben sollte, liegt es wohl daran, das ich weder durch meine Statistik noch durch Google Alert erfahren habe, das ihr mich erwähnt habt. Sorry, aber das kann leider passieren.

Advertisements
Posted in: LM Times intern