Deutschland – Polen sowie Holland – Italien

Posted on 10/06/2008 von

0


Mir schwirren die ganze Zeit einige Dinge durch den Kopf und irgendwie hat es mit der Fussball-EM zu tun. Ich meine, eigentlich hätten wir vor und während dem Spiel keine Angst vor den Polen haben müssen. Die spielen auf dem Fussball-Feld und sind nicht auf den Parkplätzen, wo erste die Autos geklaut und dann die Parkplätze weggenommen werden. Mehr Angst hätte man haben können das auf dem Spielfeld plötzlich unser Tor weg ist oder der Ball. Davon abgesehen das es eh Vorurteile sind, sind diese Aussagen auch noch unfair. Dafür hat uns ein Pole gleich zwei Tore geschenkt. Ob man da von Eigentor reden kann? Zumindest gilt Poldi damit wohl als Vaterlandsverräter, zumindest fürs erste. Klar haut man zur EM mit Augenzwinkern auf die Gegner ein. Das haben die Polen dieses Jahr bei uns gemacht, wenn auch geschmacklos. Vor zwei Jahren erregten wir die Polen jedoch mit diesem Spot.

Dagegen war der Spot vom MediaMarkt für dieses Jahr viel realer. Nur auf der anderen Seite, man kann ja einen Schiri kaufen, nur wenn man als Weltmeister der Petze und des Fussballs, gegen ein Holland verliert, was vor zwei Jahren nicht einmal zur WM zugelassen war. Ich meine das ist ja schon peinlich. Und dann auch noch 3:0. Vielleicht sollten die Italiener lieber die Spieler der Gegner kaufen oder einfach nur besser spielen.

Aber egal was auch passiert. Egal ob wir gewinnen oder verlieren. Den Humor sollte man nicht verlieren, oder?

Advertisements
Verschlagwortet: , ,
Posted in: Humor & Co.