Frauenparadies Ostdeutschland – Nie mehr DomRep als Liebesnest

Posted on 05/06/2008 von

0


[satire] Ja, liebe Frauen, kommt nach Ostdeutschland und lasst Euch günstig verwöhnen. Während die Bumbsbomber von Deutschland nach Thailand fliegen, wo deutsche Männer dann richtig unkontrolliert und zu Discounter-Preise sich Geschlechtskrankheiten holen, fliegen die deutschen Frauen lieber zur DomRep und lassen sich liebestechnisch verwöhnen und werden ungewollt unter Drogen gesetzt.

Zumindest für Frauen sollte es aber eine andere und bessere Lösung geben. Die Lösung ist quasi direkt nebenan. In Ostdeutschland klagen viele Regionen und Kommunen, das ihnen die Frauen ausgehen. Es wird festgestellt das intelligente Frauen mit Karrierezielen, Ostdeutschland verlassen und lieber in den Westen gehen, weil die sich dort mehr Erfolg versprechen. Zurück bleiben in erster Linie die Männer. Und letztlich bleibt in Ostdeutschland an vielen Stellen nur noch Männer und Rentner zurück.

Durch Frauenmangel sind dort die Männer absolut unterversorgt. Es soll sogar Selbsthilfegruppen geben wie „Wie werde ich schwul e.V.“, die dann oft Ex-Kurse auch in Köln machen. Dabei könnten die Männer im Osten doch mal richtig aktiv werden und ihre Regionen zu einem Frauenparadies machen. Ja ein Frauen-Befriedigungs-Touristen-Ort wäre doch eine Lösung. Macht die Städte wieder schöner und lernt, wie man Frauen für 1-2 Wochen richtig glücklich macht. Liebe Männer im Osten, macht Euch schön, holt Euch Muskeln und bräunt Eure Haut. Frauen sollen ja auf sowas stehen. Liebe Männer, so wie in der DomRep, habt ihr ja auch eine oft eigenartige Sprache, die nicht so richtig verstanden wird, dies solltet ihr weiter ausbauen. Und dann gibt den Frauen für 1-2 Wochen den Himmel auf Erden. Und schon ist Eure Unterversorgung erledigt. Und so wie in der DomRep, könnt auch ihr davon ausgehen, das die Frauen euch reich belohnen werden. Und wer weiß, vielleicht holen Euch die Frauen sogar in den Westen.

Ok, ekel solltet ihr Männer im Osten nicht kennen. Tipps der Liebhaber in der DomRep zeigen auf, das je dicker, älter und unattraktiver die Frauen sind, desto freigiebiger sind diese. So heißt es zumindest.

Und für die Frauen hat das „Frauenparadies Ostdeutschland“ auch noch einen großen Vorteil. Man kann öfters mal Urlaub machen. Im Vergleich zur DomRep ist die Anreise günstiger und die Anreisezeit deutlich kürzer.

Der Vorschlag ist doch toll. Zum einen sind die Männer dort abgelenkt und die NPD hat weniger Chancen, zum anderen geht es den Männern im Osten etwas besser. Die Idee sorgt für innerdeutsche Verständigung, die Chance auf mehr Schwangerschaften steigt, womit Deutschland einen Schritt gegen das Aussterben getan hat. Und letztlich sorgt es auch im Osten für Arbeitsplätze. Da die Fliegerei zur DomRep auf diese Art weniger wird, hat Deutschland auch noch etwas gegen den Klimawandel getan. Also, worauf warten?

Advertisements
Verschlagwortet: ,
Posted in: Humor & Co., Mensch