"Schlag den Raab"-Sieger / Gewinner vom 31.05.2008 ist Olufemi

Posted on 01/06/2008 von

1


Den ausführlichen Live-Bericht dazu hab ich ja geschrieben. Hier möchte ich nochmal ein paar Worte zusätzlich verlieren. Olufemi war der Gladiator, welcher dafür sorgte das Stefan verliert. Das letzte Spiel war für den Gegner reines Glück, weil als jemand, der im Fussball zu Hause ist, ist 11 Meter schießen nun wirklich nicht schwer.

Letztlich hätte Raab eigentlich gewinnen müssen, doch das Punktesystem war diesmal auf der Seite von Olufemi. Für Spiel 1 gibt es einen Punkt. Für Spiel 2 gibt es zwei Punkte u.s.w. Und dadurch das Olufemi die dicken Punkte holte, hat er gewonnen. Ob das gerecht ist? Da die Regeln für alle Spieler gelten, ist es gerecht. Doch das zeigt auch auf, wie die Show geschaffen ist. Das Punktesystem soll die Spannung bis zum Schluß halten und es wirkt.

Während man so am Anfang dachte das es doch sehr einseitig für Raab läuft, wurde es zunehmen in der Sendung doch sehr spannend. Im Live-Bericht gut zu erkennen.. Doch was meint Ihr dazu?

Zumindest wurde Raab geschlagen und das ist auch gut so, oder?
Es wäre toll, wenn Ihr dazu Eure Meinung im Forum schreibt, klick hier.. Das dürfte eine spannende Diskussion werden, wenn Ihr dabei seid.

Advertisements
Verschlagwortet: , , ,
Posted in: Uncategorized