Thomas Godoj ist Superstar 2008 (5.Staffel)

Posted on 18/05/2008 von

1


thomasgodoj.jpg Deutschland hat ein Herz für Hartz VI-Empfänger, die endlich mal zeigen können, was diese drauf haben. Diese Aussage klingt flach, doch Mark Medlock und Thomas Godoj könnten der Beweis für diese Behauptung sein. Doch dahinter steckt sicher mehr. Elli und Tobias Regner sind Rocker. So wie auch Thomas Godoj. Thomas, Mark, Elli und Tobias haben unglaubliche Stimmen und passen alle nicht so ganz zur Klim-Bim Show DSDS. Und alle vier sind echte Unikate. Und damit sind diese berechtigt zum Superstar gewählt worden.

Bei Thomas hat sich deutlich abgezeichnet das er Superstar wird. Die Fangemeinde ist erdrückend und trotzdem wirkte es heute im Finale von DSDS sehr knapp. Thomas war gut in Form und hat alles gegeben. Doch beim Titel „My Way“ wirkte er teilweise unkonzentriert und abwesend. Sein Siegertitel „Love is you“ ist eine Rock-Ballade, die zwar gut ist, aber nicht so recht zu Thomas passt. Und dann war da noch Fady, der heute als „The King of Schmalz“ rührende und emotional bewegende Aufführungen hatte, die sich in der Bestform im Song „She’s like the Wind“ zeigte. Doch Thomas hatte auch glänzende Momente und ein Highlight von heute war „Fairytale gone Bad“ von Sunrise Avenue.

Doch wenn man die gesamte Staffel betrachtet, war die Entscheidung für Thomas richtig. Herzlichen Glückwunsch für den berechtigten Sieger. Natürlich kann man nur hoffen das er als Rocker seinen Weg geht und mindestens solange erfolgreich ist, wie es bei Mark Medlock der Fall ist.

Eines sollte man aber nicht vergessen. Fady hat heute gezeigt das er ein großer Entertainer sein kann und Fady hat die besten Chancen, auch langfristig die Herzen auf einer großen Bühne zu berühren.

Advertisements
Posted in: Top Artikel