Ist Apollinaris Tafelwasser oder Mineralwasser?

Posted on 03/05/2008 von

0


Kennt Ihr auch den Werbeslogan „The queen of table water“? Dieser ganz alte Spruch gehört zu Apollinaris und oft genug wird dies abwertend als Tafelwasser bezeichnet. Tafelwasser kann quasi auch Leitungswasser sein und typische Beispiele für Tafelwasser ist z.B. Bonaqua. Doch der Slogan wird in Deutschland zu wörtlich genommen. Also ein klassischer Fall von dummer Werbung.

Fakt ist das Apollinaris ein Mineralwasser ist. Mineralwasser unterliegt extremen Auflagen. Das Wasser darf bis auf Kohlensäure, nix beigemischt werden. Und das Wasser muß direkt vom Brunnen in die Flasche abgefüllt werden. Apollinaris wird aus zwei Quellen gewonnen und ist als Mineralwasser staatlich anerkannt. Der Hersteller ist noch etwas härter. Um den hohen Qualitätsstandard des Herstellers zu genügen, müssen Restaurants das Wasser aus der Originalflasche ausgeschenkt werden und die Flasche (wo z.B. auch die Quellortangabe steht) muß dem Gast auf den Tisch gestellt werden.

Stellt sich nur die Frage, warum Hersteller Coca-Cola noch immer den Slogan verwendet, welcher dem Verbraucher ein minderwertiges Wasser assoziiert.

Die Unterschiede zu Tafelwasser, Mineralwasser, Quellwasser und Heilwasser wird hier erklärt.

Advertisements
Posted in: Getränke, Wissen