WupperPartyChecker – Charismar Wuppertal

Posted on 17/04/2008 von

2


checker.jpgWo kann man in Wuppertal ein tolles Nachtleben haben? Wo sind die Partys? Zum Auftakt der losen Serie „WupperPartyChecker“, stelle ich Euch den Club Charismar vor. Diese Disco ist da, wo früher das berühmt „Wiener Steffi“ war. Im Schwerpunkt findet dort jeden Freitag und Samstag eine Disco unter dem Titel „Let´s Dance“ statt. Aktuelle Partymusik von House, Techno über Ballermann-Musik (Schlager-Pop z.B. DJ Ötzi), 80er, 90er oder R´n´B ist zu hören. Der DJ heizt in aller Regel nicht nur mit Musik ein, sondern sorgt auch verbal für gute Laune. Wer eher Mainstream-Musik hört und gute Laune hat, ist dort bestens aufgehoben.

Die Mischung ist fast immer sehr gut getroffen, so das jeder Spaß haben kann. Die Preise sind überschaubar. Wenn es keine Sonderveranstaltung ist, liegt der Eintritt bei 2 Euro.

Die Location wird nach meinem Eindruck überwiegend von 20-30 jährigen besucht. Auch wenn ein vernünftiges Erscheinungsbild erwartet wird, so hält sich die Kleiderordnung sehr stark in Grenzen. Man sollte halt saubere Schuhe tragen und nicht aussehen, als wenn man 10 Tage unter einer Brücke übernachtet hat. Und so ist das Publikum insgesamt gut gemischt und ist fast immer sehr gut gelaunt.

Die Location hat als Untertitel „Hollywood in Wuppertal“. Das macht sich bemerkbar durch deren Deko. Berühmte Filme wie „Fluch der Karibik“ oder „Star Wars“ finden sich als Graffiti-Malerei wieder. Besonders der Piratenbereich ist toll hergerichtet mit Sand, Strandkorb und einen Schatz.

Eine Besonderheit sind die Gastauftritte von Musikern. Immer wieder kommt es vor, das Sänger, die z.B. auf Mallorca für Stimmung sorgen, das Charismar besuchen. Das lohnt sich in aller Regel auch, weil Auswüchse, wie man sie auf Mallorca kennt, bleiben einem hier erspart.

Charismar wird als erste Wuppertaler Nacht-Location vorgestellt, weil diese Woche besondere Dinge anstehen. Zum einen ein Auftritt von „Fino“ inkl. einem Kamerateam von Pro7. Und es findet ein Dreh für eine TV-Sendung statt.

Im Detail:
18.April.2008 kommt Mallorca Star „Fino“ mit einem Live-Auftritt. Er kommt aus dem gleichen Stall, wie Markus Becker („Rotes Pferd). Wer nicht ins Fernsehen will, sei gewarnt. Pro7 ist mit Kamerateam dabei. (Einlass 21 Uhr, Eintritt: 3 Euro)

21.April.2008 Drehtag für eine TV-Sendung
Hier wird für ein Film oder eine Serie gedreht. Wer will, kann als Komparse dabei sein. Eintritt ist frei und bis 20 Uhr sollten alle da sein. (Einlass ab 19 Uhr) Während dem Dreh soll gute Party gemacht werden und jeder so feiern, wie immer. Es soll ja echt wirken. Dazu kommt, das man die Darsteller anfeuern soll bei Bullriding und Karaoke. Nach dem Dreh wird noch gefeiert.

Öffnungszeiten und Adresse:
Freitag 21:00 bis 05:00 Uhr
Samstag 21:00 bis 05:00 Uhr
vor Feiertagen ab 21 Uhr
Flutufer 1-11/ Wesedonkstr 27, Wuppertal
Einlass nur von Personen ab 18 Jahren

Verkehrsanbindung:
Die Nähe zum Hauptbahnhof in Wuppertal ist ein großer Vorteil. Alle Busse (Nachtexpress) fahren von dort in alle Stadtteile von Wuppertal und auch nach Remscheid. Zudem verkehrt dort am Wochenende auch die S-Bahn, wenn man nun außerhalb von Wuppertal kommen will, ohne auf Alkohol verzichten zu wollen.

Die WebSite:
Alles zu Charismar findet Ihr auch auf www.charismar.de

Kennt Ihr auch eine Location aus Wuppertal, die Euer Nachtleben bereichert? Schreibt mir an info@moehblog.de

Advertisements
Verschlagwortet: , , , ,