Blogger, die sich auf mich beziehen

Posted on 16/04/2008 von

2


Langsam fasse ich Fuß in der Gemeinschaft der Blogger. Ich weiß zwar nicht, wie das plötzliche Interesse entstanden ist, aber nach über zwei Jahren, sehe ich einige Blogger, die auf mich verweisen. Diesen Monat soviel, wie sonst nie. Und als kleines Dankeschön, möchte ich Euch diese Blogger auch etwas näher bringen, zumal ich gesehen habe, das sich der eine oder andere Besuch wirklich lohnt.

Ein dicker Dank geht an Psychomüll. Sie hat mich nicht nur im BlogRoll aufgenommen und in mind. einem Artikel erwähnt. Sie hat auch die letzte DSDS-Zusammenfassung für mich geschrieben. Vielleicht hilft sie mir ja diese Woche nochmal, weil auch diese Woche zeitlich ein Problem bei mir entsteht. Aber wie heißt es zu schön. Man soll sein Glück nicht zu sehr herausfordern.

Ein Gruß geht dabei an Rob Vegas, wo ich weiß, das er mich schon länger kennt und immer wieder auf mich verweist. Und mit seiner Mindtime-Show wurde er ja von mir nicht nur einmal vorgestellt. Auch über andere Projekte hatte ich schon vor langer Zeit auf ihn aufmerksam gemacht.

Ein DSDS-Blogger informiert sich nicht nur auch bei mir, wenn es um DSDS geht. Er verweist auch auf mich, wenn er Infos verwendet, die er auch bei mir gesehen hat. Das ist ein sehr faires Verhalten.

Hagga-Blog hat bei mir den Jumpstyle entdeckt und direkt per Artikel auf mich aufmerksam gemacht. Ob er nun auch das von mir erwähnte Tutorial nutzt um zu üben?

Wir Wuppertaler halten zusammen. Das gilt auch für den Wupperblog, Psychomüll und mich und so sind wir untereinander im BlogRoll verlinkt. Der Wupperblog hatte mein böses Vohwinkel-Video bei sich eingebaut, was auch prompt zu Reaktionen von Aktivisten aus Vohwinkel führte. Die fühlten sich persönlich angegriffen, weil ich doch alles so schwarz gemalt habe. Humor ist halt nicht jedermanns Sache. Und hier auch ein Gruß an Blog3000, welcher mich sogar mit Logo verlinkt hat.

Über famlog.de freue ich mich immer sehr. Sie schreibt sehr oft Kommentare bei mir. Eine sehr treue Seele. Vielleicht werde ich irgendwann ihr Liebling in den BlogRolls. Ich arbeite dran. 😉

SuPEERman bedankt sich mit einer Erwähnung, das ich ihm mit einem Artikel gezeigt habe, wie man mit der FritzBox Call Through machen kann. Ich hoffe es hat geholfen.

Und alle anderen, die ich in meinem letzten Artikel und heute nicht vorgestellt habe, sei gesagt. Das kommt alles noch. Evtl. schon im nächsten Monat. Und vielleicht macht ihr einfach auf Euch aufmerksam und schickt mir eine Mail mit Link info@moehblog.de

Advertisements
Posted in: LM Times intern