UMFRAGE: Nerven die Castingsshows das TV-Volk?

Posted on 01/04/2008 von

0


casting.jpgAuch Musicals suchen ihre Besetzung per Castings. Ein Wunder, das diese erst jetzt als TV-Format verwurschtet werden. Sat.1 sucht für das kommende Musical „Tarzan“ zwei Darsteller in der Sendung „Ich Tarzan, Du Jane“ und hat ein extremes Quoten-Desaster. Seit gestern läuft „Musical Showstar 2008“ mit Thomas Gottschalk, welcher für „Starlight Express“ eine Neubesetzung sucht und floppt auch gewaltig. In zwei Wochen sucht Michael Bully Herbig Darsteller für seinen Film „Wickie und die starken Männer“ (siehe hier). Bei der Flut an Castingshows, ist die Wahrscheinlichkeit auf ein Flop hoch.

Und dann dürften wir alte Formate nicht vergessen. Angefangen hat alles mit den „No Angels“, welche man über das Casting-Format Popstars (RTL II) gefunden hat. Inzwischen ist Popstars bei Pro7 und hat einige Staffeln hinter sich, die eher langfristig erfolglose Bands produzierte. Nicht anders ist es mit „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL, wo derzeit schon die 5.Staffel läuft. Sat.1 hatte zwei Staffeln „Star Search“, welche selber schon ohne Erfolg war, aber erstmals nicht nur Sänger, sondern auch Komiker suchte. RTL sucht nicht nur den Superstar, sondern seit letztem Jahr auch das Supertalent. Stefan Raab hat mit schwacher Quote ebenfalls eine Casting-Show gemacht, als Gegenprogramm von RTL. Und Pro7 hat da noch „Germany´s next Topmodell“. Allerdings wird auf Pro7 das Casting-Prinzip als DokuSoap noch weiter ausgebaut. Da gibt es eine Sendung, wo drei Kandidaten um einen Job kämpfen und sich diversen Prüfungen stellen müssen (vor laufender Kamera) um den Job zu erhalten. Die Sendung heißt „Deine Chance – 3 Bewerber, ein Job“.

Selbst wenn es nicht Casting benannt wird, laufen manche Shows dennoch gleich. Ich denke an RTL und „Let´s Dance“, wo B-Promis zum Liebling der Zuschauer gewählt werden. Vergleichbar mit der Eislauf-Show von RTL (vor zwei Jahren) und Pro7 im letzten Jahr. Es heißt nicht Casting, aber das Konzept ist nahe zu identisch. Und PRo7 macht es noch extremer und sucht Menschen mit den höchsten „übermenschlichen“ Fähigkeiten in „The next Uri Geller“.

Mal ehrlich, das alles nervt doch langsam, oder nicht? Macht mit bei der kleinen Umfrage!

[poll=31]

Advertisements
Posted in: Top Artikel