Erfolgreicher Start (Quote) von "Funny Movie" Pro7

Posted on 12/03/2008 von

0


Dörte’s Dancing“ war gestern der erste von vier „Funny Movie“s auf Pro7. Und es ist eine Sensation passiert. Gegen US-Serien und gerade gegen CSI kommt keine deutsche Serie an. Das haben bisher insbesondere die Fernsehmacher gedacht. Pro7 hat mit seiner eher schlecht umgesetzten Parodie gezeigt, das der hohe CSI-Turm schlagbar ist. Glückwunsch. In Zahlen ausgedrückt heißt das, das insgesamt 3,8 Mio Zuschauer Pro7 gesehen haben (in der Zielgruppe 3 Mio.) und der Marktanteil bei 22,8 % lag (Zielgruppe 11,6 %).

Alles über die Serie „Funny Movie“ hier bei mir.

Bleibt zu hoffen das die TV-Macher endlich wieder mehr Mut zu selbstproduzierten Serien finden. Letztlich droht ja schon der nächste Streik in den USA. Diesmal wollen voraussichtlich die Schauspieler in den Streik gehen, womit die Produktion der Lieblingsserien in Gefahr ist. Spätestens dann wird klar, das Deutschland eigene Produktionen braucht um zumindest die Lücken zu füllen.

Advertisements
Verschlagwortet: , ,
Posted in: Uncategorized