Reale Quote: 0,0 Mio Zuschauer bei 9live

Posted on 11/03/2008 von

0


Ist das geil oder ist das geil? 9Live hat seit 2008 das werbefinanzierte Fernsehen entdeckt, weil die Call-In Shows nicht mehr genug Geld bringen. Unter dem Label „Neun TV“ läuft Frauenfernsehen wie Telenovelas. (So wie früher, als 9live noch tm3 war). Allerdings schauen nur ein paar tausende „Verliebt in Berlin“ und ganze 0,0 Mio Zuschauer schauen danach noch „Juanita ist Single“. Und das ist kein Scherz. Die Quote, die von Media Control ermittelt wird, hat tatsächlich 0,0 Mio Zuschauer ermittelt. 9live hat dies lange akzeptiert. Nun werden Änderungen kommen. Tolle Sendungen wie „Wir machen ein Baby“ werden bald laufen oder das Magazin „Focus Gesundheit: Fühl dich wohl“. Aber mal ehrlich, wenn 9live Zuschauer haben will, müsste das Image gründlich geändert werden. Nicht umsonst ändern ganze Firmen ihre Namen, wenn man unter dem alten Namen zusehr in Verruf gekommen ist.

Eine Namensänderung macht zwar keine bessere Firma, setzt aber auf die Vergesslichkeit der Konsumenten und das meist sehr erfolgreich.

Advertisements
Verschlagwortet:
Posted in: Uncategorized