Beatles-Musik bald in Apples iTunes zum download

Posted on 10/03/2008 von

0


Die „Fab Four“ gibt es schon lange nicht mehr, aber deren Musik lebt weiter. Nur eben nicht digital zum Download. Was typisch ist für die Musikindustrie. Man steht neuen Medien sehr misstrauisch gegenüber und hat so den illegalen Tauschbörsen erst die Chance zum sensationellen Erfolg ermöglicht. Während die Industrie sich ganz langsam öffnet, haben die Beatles-Rechteinhaber (Erben und noch lebende wie Paul McCartney) sich dagegen gewährt. Doch das ist Vergangenheit. Apple zahlt an Paul McCartney 400 Mio. US-Dollar und dafür darf Apple alle Titel der Band in seinem iTunes-Store aufnehmen.

Nun bleibt nur zu hoffen das auch irgendwann sämtliche legal erwerbbare Musik auch ohne Kopierschutz zum Download angeboten wird. Das wäre Kundenfreundlich, weil damit einige Probleme für die Hörer in Luft aufgelöst wären und letztlich auch den Umsatz der Industrie unglaublich steigern dürfte.

Advertisements
Verschlagwortet: , , ,
Posted in: Musik