Die fetten Soldaten der Bundeswehr

Posted on 04/03/2008 von

0


soldat.jpgDieser Artikel enthält satirische Elemente. Frage: Was passiert, wenn man in Afghanistan Bonbons an Kinder verteilt, gelegentlich einen Baum pflanzt und über die Feldküche ansonsten gut versorgt wird? Man wird gemütlich. Und wenn man das alles hat und die harte Dreckarbeit den Soldaten der USA überlässt? Dann wird man gemütlich und fett. Dazu noch saufen und sich durch die Welt vögeln. Wobei, vögeln geht ja noch, weil da verbraucht man Kalorien. Und was ist daran neu? Nun, der Wehrbeauftragte Reinhold Robbe hat festgestellt das 40% aller Soldaten in Deutschland an Übergewicht leiden. Das sind 5 Prozentpunkte mehr als bei den Zivilisten im gleichen Alter. Oder anders gesagt. Im Schnitt leistet ein Zivilist mehr als ein Soldat.

Das erweckt aber nicht nur den Eindruck das unsere Soldaten fett und faul sind, sondern auch, das diese dumm sind. Wir errinnern uns. Gegen Ende Januar 2008 wurde veröffentlicht das dicke Menschen eher dumm sind und aus der Unterschicht stammen. Zudem neigen ja Hartz 4 Empfänger zum fett werden. (siehe diesen Artikel)

Wenn man nun beide Studien im Kontext sieht, wirft das kein gutes Bild auf die Bundeswehr. Faule, fette Soldaten mit zu wenig Grips verdienen zuwenig Geld, obwohl die nur ihre Eier schaukeln. Das möchte ich jetzt alles wirklich nicht behaupten, immerhin war ich auch für kurze Zeit Soldat und weiß wie es wirklich ist. Auf der anderen Seite sieht man aber was man aus solchen Studien machen kann.

Und davon abgesehen. Ein dicker gemütlicher deutscher Soldat, welcher unter Einsatz seines Lebens wie ein Nikolaus die Bonbons an arme kleine Kinder verteilt, ist für mich ein Mitglied einer sympatischen Bundeswehr. Besser als die Rambos ohne Sinn und Verstand in den USA, welche im blinden Gehorsam den IRAK für Öl zerstören. Aber im Gegensatz zu den USA haben wir ja auch eine Frau als Boss unserer Regierung und die hat auch noch Mutterinstinkte.

Man, heute bin ich aber sehr provokant. Ein wahrer Soldat steht über den Dingen. 😉

Advertisements
Verschlagwortet: ,
Posted in: Top Artikel