DFB-Pokal 2007/2008: Achtelfinale zwischen (Wuppertal) WSV und FC Bayern München

Posted on 02/11/2007 von

0


Für die Wuppertaler eine Sensation. Der WSV wird am 29. oder 30. Januar.2008 gegen den FC Bayern München spielen. Und es wird eine Liveübetragung bei ARD oder ZDF geben. Für den WSV super, weil so gibt es schonmal eine Prämie von ca. 580.000 Euro. Für die Fans aus Wuppertal wird es voraussichtlich etwas enttäuschend. Da kämpft unsere Regionalliga-Mannschaft WSV mal gegen die Spitze der Bundesliga und dann wird es voraussichtlich nicht in Wuppertal sein, sondern Dortmund, oder Düsseldorf (LTU-Arena) oder noch wahrscheinlicher bei Schalke.

Angeblich, weil man den Fans ein Freudenfest bieten will. Aber auch weil es im „Stadion am Zoo“ keine Rasenheitzung gibt und „nur“ 16.000 Zuschauer Platz finden werden.

Ich sehe es anders. Man enttäuscht die Fans aus Wuppertal, weil es in den großen Stadien mehr Plätze und somit mehr Eintrittskarten verkauft werden können. Es ist ein Unterschied ob man 16.000 oder 40.000 Karten verkauft. Und letztlich werden die verwöhnten Bayern lieber in einem großen Stadion spielen, wo es allen Luxus gibt. Auch unseren Jungs aus Wuppertal gönne ich den Luxus, aber:

In großen Stadien ist das Heimspiel für die Bayern eher gegeben. Ein echtes Heimspiel für den WSV gibt es nur in Wuppertal und nur in Wuppertal hat das Spiel gespielt zu werden. Und ich rufe alle Fans auf, genug Druck zu machen, damit wir das Spiel auch in Wuppertal erleben.

Und nebenbei, dieses Jahr hat Bayern schonmal dieses Jahr gegen eine Mannschaft der Regionalliga verloren.

Advertisements
Verschlagwortet: ,
Posted in: Uncategorized