Flop-Comeback des Jahres 2007: No Angels – Wie geht es weiter?

Posted on 11/06/2007 von

4


Die Regel: Nichts ist älter als eine Casting-Band mit Start der neuen Staffel, traf auf alle zu. Egal ob es Popstars oder DSDS war. Nur die No Angels waren damals, als die erste TV-Casting-Band, eine große Ausnahme. No Angels war ein wahrer großer Star zumindest in Deutschland.

Dieses Jahr wurde mit viel Aufwand das Comeback der No Angels gefeiert. Doch was ist daraus geworden? Das Album wurde bisher nur ca. 30.000 mal verkauft. Deutlich zu wenig und darum ein herber Flop. Auch die erste Single „Goodbye to yesterday“, welche mit viel Aufwand bekannt gemacht wurde, konnte sich nicht einmal 2 Wochen in den Top10 halten.

Die Engel wollten nicht mehr den großen Druck. Die Engel wollten es langsam angehen. Doch so langsam, sicher auch wieder nicht. Und der Druck kommt nun auch, zumindest von der Plattenfirma. Wer investiert heute schon viel Geld in eine Band, die nicht erfolgreich ist?

Und nun die große Frage: Wie geht es weiter mit den No Angels? War das Comeback-Album auch das letzte Album? Wo sind die Fans, die die No Angels mal hatten? Wo sind die Menschen, die die Platten von den No Angels kaufen?

Die Engel sind nicht schlechter geworden. Sie liefern die gleiche hervorragende Qualität, so wie damals. Der gleiche Mainstream, die gleiche Klasse. Warum läuft es nicht so, wie es soll?

Schreibt mir Eure Meinung in den Kommentaren.

Advertisements
Verschlagwortet: , , ,
Posted in: Musik